Sonntag, 26. Mai 2013

Was lange währt...

...wird entlich gut. So sagt man zumindest. Manchmal stimmt es auch. Manchmal.
Wie zum Beispiel bei meinem Tauschgeschäft mit Noctua. Gestern klingelte der Postbote und drückte mir ein Päckchen in die Hand. Ich war verwirrt, da ich keines erwartete. Aber kaum erblickte ich das erste Grün, wollte ich vor Freude durch das Wohnzimmer tanzen. Sie hat mir passend zu meinen Wandfarben eine Kissenhülle gequilltet. Mit Sechsecken. Ich mag gar nicht so viele Worte verlieren, da Bilder ja bekanntlich mehr sagen.










Ich wünschte, alles würde gut werden, was lange währt.