Donnerstag, 28. Juni 2012

Für die Schöne das Schönste!

Es ist endlich vollbracht! Das Kleid ist fertig.
Viel gemacht musste ja nicht mehr werden: nur noch die Länge festlegen und die Ränder mit grünem Schrägband einfassen.

Ich bin irgendwie ein klein wenig stolz auf mich...

Das Resultat:




An die Rückenlasche habe ich ein kleines Bändchen mit Äpfeln genäht.Quasi mein neues Label :)
Viele weitere Bilder folgen hoffentlich bald mit lebendigem Inhalt. Hach, ich freu mich so, dass ich meiner Frau O. damit hoffentlich eine Freude mache.

Kommentare:

  1. Ohh mit grünen Schrägband! Quasi ein Forumskleid *kichert* Sehr schick ist es jedenfalls geworden :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist ein hübsches Kleid geworden.

    AntwortenLöschen
  3. Ein hübsches Kleid!
    Ich mags, wie der Petti da so drunter vorlugt =)

    AntwortenLöschen
  4. Danke ihrs!

    @Amy: ich mag die Farbkombination total gerne :) Da hat meine Frau O. (die selber - noch - kein Mitglied bei NuS ist) wirklich guten Farbgeschmack bewiesen :)
    Ich werd mir vor lauter Freude nun ebenfalls ein Kleid in den Farben nähen

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir auch sehr gut! Obenrum sitzt das Kleid richtig gut und der Rockteil fällt sehr schön. Das grüne Schrägband ist ein schönes Extra. Gehört der Petticoat darunter dazu? Mir gefällt es nicht so gut, dass er so weit rausragt und dabei so viel schmaler fällt als der Rocksaum. Aber das kann getragen auch wieder ganz anders wirken. Bin gespannt auf die "lebendigen" Bilder :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Ich hätte auch gerne das Schnittmuster. Vielleicht finde ich es ja online bei burda, oder vlt kann ich irgendwie noch an die alte Zeitschrift kommen. Kannst du mir bitte sagen, welche Ausgabe das genau ist? Ich hab jetzt schon die ganze Seiten bei burdastyle.de durchgeschaut und das Kleid nicht gefunden :(
      Danke schonmal für deine Hilfe ;)
      Viele Grüße,
      Julia

      Löschen
    2. Das Schnittmuster stammt aus der allerersten Ausgabe der Burda Easyfashion aus dem Frühjahr 2005. Online gibt es das Schnittmuster nicht, das Magazin musst du mit viel Glück irgendwo gebraucht auftun.
      Das Schnittmuster ist bei mir allerdings zu einem Korsettkleid abgewandelt, also nicht wundern ;)

      Löschen
  6. Das Kleid ist ein Traum! Und so tyisch schön mela. *drück*
    Hehe, du planst einen Faltenrock, stimmts? *g*

    AntwortenLöschen